Summerstage 2017 - Tickets

Passenger - Söhne Mannheims in Originalformation - Pegasus - Lovebugs - Baba Shrimps - Lo & Leduc - The Beauty of Gemina...

Weitere Informationen ...

  • Wann & wo?

  • Für mich und andere!

  • TICKETCORNER Community

Wählen Sie jetzt Ihre Tickets:

Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.
MO-SO: 08-22 Uhr
Tickets bestellen
EventOrteDatum
Summerstage 2017 - PassengerMÜNCHENSTEIN BEI BASEL
Park im Grünen
Do, 06.07.17
18:00 Uhr
 
ab CHF 81.90
Tickets
Summerstage 2017 - Passenger - ACT VIP PACKAGEMÜNCHENSTEIN BEI BASEL
Park im Grünen
Do, 06.07.17
18:01 Uhr
 
ab CHF 251.90
Tickets
Summerstage 2017 - Söhne MannheimsMÜNCHENSTEIN BEI BASEL
Park im Grünen
Fr, 07.07.17
18:00 Uhr
 
ab CHF 81.90
Tickets
Summerstage 2017 - Söhne Mannheims - ACT VIP PACKA...MÜNCHENSTEIN BEI BASEL
Park im Grünen
Fr, 07.07.17
18:01 Uhr
 
ab CHF 251.90
Tickets
Summerstage 2017 - Swiss Music Night - Lo&Leduc - ...MÜNCHENSTEIN BEI BASEL
Park im Grünen
Sa, 08.07.17
16:00 Uhr
 
ab CHF 76.90
Tickets
Summerstage 2017 - Swiss Music Night - ACT VIP PAC...MÜNCHENSTEIN BEI BASEL
Park im Grünen
Sa, 08.07.17
16:01 Uhr
 
ab CHF 246.90
Tickets
1 - 6 von 6
Söhne Mannheims
1995 gegründet, haben sich die Söhne Mannheims mit bisher fünf Studio-Alben, zahlreichen Hits und mit ausverkauften Tourneen seit über 20 Jahren zur absoluten Kultband entwickelt. Das ist nicht zuletzt dem unvergleichlichen Live-Feeling zu verdanken, das die Band und ihre Fans stets vom ersten bis zum letzten Beat verbindet. Rockig, kraftvoll, mit grosser Leichtigkeit und trotzdem eindrucksvoll – so lässt sich die euphorisierende Wirkung der Band auf ihr Publikum beschreiben, die jedes Konzert der Söhne Mannheims zu einem unvergesslichen Ereignis macht.

Die Besucher erwartet auch hier ein Spektakel der besonderen Art. Diesmal nicht in kleineren Locations wie die Shows im Mai gespielt werden, sondern auf den grossen Open-Air Bühnen quer durch Deutschland und die Schweiz. Freuen kann man sich auch auf Wegbegleiter der ersten Stunde wie Rolf Stahlhofen und Xavier Naidoo.

Passenger
Eine Menge ist passiert, seitdem der britische Sänger und Songwriter Mike Rosenberg, besser bekannt als Passenger, mit gerade mal 17 Jahren einen Vertrag bei IE Music unterschrieb. Hatte er sich zunächst als Frontmann in einer Band hervorgetan, erfand er sich danach als Solokünstler neu und zog jahrelang als Strassenmusiker herum – vor allem in Australien. Es folgte eine Reihe von Konzerten im Vorprogramm von Ed Sheeran. Und dann kam mit „Let Her Go“ jener Song, der in 20 Ländern die Charts anführte, mit dem Ivor Novello Award ausgezeichnet wurde und auf YouTube über eine Milliarde mal angeklickt wurde. Wer nur die Single kannte, war sicherlich verwundert zu hören, dass dieser Songwriter bereits sieben Alben veröffentlicht hatte, von Wicked Man’s Rest (2007) bis hin zu Whispers (2014) und Whispers II (2015), die nicht minder gut, aber eben bei weitem nicht so allgegenwärtig waren und derart abgefeiert wurden.

PEGASUS
PEGASUS’ Geschichte liest sich wie aus dem Bilderbuch: Von ersten musikalischen Abenteuern als Schulband bis hin zu einem der grössten Musikexporte aus eidgenössischer Schmiede. Allein schon die Erfolgsliste des Schweizer Trios spricht klare Bände: Vier Top-Ten-Singles – darunter ein Nummer-eins-Hit – Doppelplatin-, Platin- & Gold-Status für einen Langspieler sowie für zwei Singles. Des Weiteren dürfen PEGASUS drei renommierte Swiss Music Awards ihr Eigen nennen.

Nebst Live-Gigs an den grössten Schweizer Festivals, begleiteten PEGASUS etwa das preisgekrönte Duo Hurts aus Manchester auf seiner Europa-Tour oder spielten ausgedehnte Club-Konzerte in Japans grössten Städten sowie mehrere Club-Shows in Deutschland, Österreich und Belgien.

Seit einigen Monaten stehen PEGASUS bei Columbia Music Germany unter Vertrag und arbeiten derzeit in London und Berlin an neuen Songs. Das neue Album erscheint im Sommer 2017.

Lovebugs
Adrian Sieber ist kein nachtragender Mensch. Aber ein Gedächtnis hat er wie ein Elephant. Das zeigt die Stimme der Lovebugs gleich zu Beginn, als wir uns zusammen mit Thomas Rechberger (Gitarre) und Simon Ramseier (Drums) hinsetzen, um über die Irrungen und Wirrungen zu sprechen, die zum neuen Lovebugs-Album „Land Ho!“ geführt haben. „Ich hab Dich vor 23 Jahren einmal angerufen“, erzählt Adrian schmunzelnd. Er habe mir das Debut-Album zugestellt und auf hohes Lob aus der Britpop-Metropole London gewartet. „Als nichts kam, griff ich zum Telefon. Und du hast relativ eindeutig gesagt, dass das nicht so deinen Erwartungen entspreche (lacht).“ (...)

Seither ist viel Wasser den Rhein hinuntergerauscht. Zwölf Alben hat das Quintett veröffentlicht, sechs schafften es in die vordersten Ränge der Schweizer Hitparade. „Land Ho!“ ist das vielseitigste und witzigste Lovebugs-Album. Das Spektrum reicht vom Ohrwurmpop von „Land Ho!“ über die feisten Gitarren von „Juxtapose“ zum sonnigen Beinahe-Rumba von „Sunshine for Breakfast“. Es geht weiter mit dem lockeren Rheinknie-Reggae von „Lazy Swazy“ und die Ballade „Too Close to Touch“. Ein besonderes Highlight folgt zum Dessert, die subtile Stilmelange von „Shylight“. Simon Ramseier bringt das neue Lebensgefühl der Lovebugs auf den Punkt: „Lange haben wir gegrübelt. Wird Musik überhaupt noch geschätzt, oder ist es nur noch eine Nebenerscheiunung, nice to have? Dann sahen wir ein - der einzige Grund, Musik zu machen, ist der, dass es uns Spass macht.“

Baba Shrimps
Die Zürcher Band Baba Shrimps kombiniert Wandergitarre und synthetisches Instrumentarium zu grossen Popsongs - herzhaft, aktuell und bodenständig zugleich.

Die anhaltende Radiopräsenz und eine zweijährige Tour durch alle namhaften Clubs und Festivals des Landes zeigen die Durchschlagskraft ihres Albums „N E O N“. Mit ihrem Erstlingswerk ist den Zürchern das überraschendste Stelldichein in der Schweizer Musikszene der letzten Jahre gelungen.
Live überzeugen Baba Shrimps durch ihre nimmermüde Spielfreude, eine starke Bühnenpräsenz und die immer wieder neuen Interpretationen der eigenen Musik.

Zurzeit arbeitet die Band in London und Zürich am zweiten Album, welches im 2017 erscheinen wird.
  •  
    Durchschnittliche Bewertung:
      4.3 Sterne, aus 113 Fan Reports
  • ZÜRICH - X-TRA

    19.11.16

    The Beauty of Gemina Live in Zürich x-tra von Carsten Engel, 24.11.16
    The Beauty of Gemina, für mich eine der besten Live Bands spielte am 19.11.2016 im x-tra Zürich. Sehr schöne Location, super Atmosphäre, die Show atemberaubend. Ich kann nur jedem empfehlen mal ein Konzert dieser einmaligen Band zu besuchen. Auch die Location selbst ist einen Besuch wert!
  • ZÜRICH - X-TRA

    19.11.16

    das schönste Konzert dieses Jahres!!!!!! von beetlejuice, 23.11.16
    Das Konzert war sehr schön! alle Songs gut gespielt,tolles Publikum! The Beauty`s macht weiter so!!!! bis nächstes Jahr im Z7!!!!!
  • ZÜRICH - X-TRA

    19.11.16

    Super Auftritt der Minor Sun Club-Tour von DJ·T, 23.11.16
    The Beauty Of Gemina - Minor Sun - Headliner Club Tour 2016 Support: Spencer Club x-tra, Zürich Eine nach Schweizer Uhrwerk pünktlich beginnende Veranstaltung wurde bereits mit der Schweizer Ausnahme-Band Spencer zu einem klasse Erlebnis. Einflüsse der Arctic Monkeys und Editors werden mit klassischen Rock verknüpft. Hinzu kommt noch unvergleichliche Performance von Frontmann Leo Niessner. Sehenswert und hörenswerter Dream-Rock: Unbedingt Album eindealen! Im Anschluss boten die Schweizer Kult-Band The Beauty of Gemina zu Ihrem zehnjährigen Bestehen einen perfekten Sound-Übergang. Ihre Musik erinnert nicht mehr nur an eine Indiependent- oder Darkwave-Band, sondern durch Michaels unverwechselbar gewordene Stimme und auch durch Mac (Drums), Simon (E-Guitar) und Andi (Bass) viel mehr an melodischen Rock, was alle Songs in einem erfrischendem Klangerlebnis hervorbringt. Die schnörkellosen Interpretationen von Hunter sowie The Lonesome Death of a Goth DJ vom ersten und zweiten Album waren straight performed, weniger düster, dennoch typisch, aber geprägter, eingehend und überzeugend. Ganz vorn an der Bühne waren die Akustikgitarre von Michael unverstärkt zu hören, ebenso stach Raphael Zweifels Cello z. B. bei Down on the Lane hervor. Es war sicherlich eines der besonderen Konzerte, kraftvoll bis laut, aber dennoch für mich nicht grenzwertig. Nach sogar einem Song mehr als geplant ging der Ausklang für die Band und mich voll in Ordnung. Klassiker wie Suicide Landscape, Rumours und Darkness sowie das wundervoll bluesige Crossroads vom neuen Album in diesen Versionen nochmals zu hören wäre mein Wunsch. Und man brauchte nicht allzu genau hinschauen um zu erahnen, und der eine oder andere hatte es im Vorfeld schon gelesen, dass wir da bald etwas im Regal sehen werden… Zudem ist das Sounderlebnis im Züricher Eventlocation x-tra nicht nur insgesamt gut gewesen, auch die Mädels und Jungs am FOH haben einen sehr guten Job gemacht und die Warmup-Musik und die Lightshow waren perfekt abgestimmt. Damit steht für mich das Züricher x-tra als bester Club in Europa (hinter mit dem Musikzentrum Hannover) auf Platz zwei. X-tra, TBoG und auch Spencer: Wir sehen uns wieder! Setlist - The Beauty of Gemina: 1. Intro: End 2. Bitter Sweet Good-Bye 3. Haddon Hall 4. Another Death 5. Kings Men Come 6. Hunters 7. Darkness 8. Suicide Landscape 9. Kingdoms of Cancer 10. Crossroads 11. Wonders 12. A Thousand Lakes 13. Rumours 14. Seven-Day Wonder 15. Dark Rain 16. Endless Time to See 17. Waiting in the Forest 18. All those Days Encore #1: 19. This Time 20. The Lonesome Death of a Goth DJ Encore #2: 21. Close to the Fire 22. Down on the Lane Encore #3: 23. Last Night Home
  • Featured:
    Summerstage
      4.1 Sterne, aus 19 Fan Reports

Ähnliche Events

  • Greenfield Festival 2017

    Greenfield Festival 2017

    07.06.17 - 09.06.17

    Green Day - Blink 182 - In Flames - Eluveitie - Kraftclub - Rancid - ...

    Tickets ab CHF 41.20Tickets
  • Open Air Gampel 2017

    Open Air Gampel 2017

    17.08.17 - 20.08.17

    Tickets ab CHF 80.50Tickets
  • 27. Heitere Open Air 2017

    27. Heitere Open Air 2017

    11.08.17 - 13.08.17

    Tickets ab CHF 41.20Tickets
  • SummerDays Festival

    SummerDays Festival

    25.08.17 - 26.08.17

    Status Quo - Trauffer - UB40 - Manfred Mann's Earth Band - The Hooter...

    Tickets ab CHF 107.15Tickets
  • Moon&Stars Festival 2017

    Moon&Stars Festival 2017

    14.07.17 - 22.07.17

    Macklemore & Ryan Lewis - Zucchero - Söhne Mannheims - Gölä - Trauffe...

    Tickets ab CHF 98.90Tickets

Ähnliche Künstler

Weiterstöbern

FanTickets

Für diese Veranstaltung sind FanTickets verfügbar.

FanTickets sind die wohl schönste Erinnerung an unvergessliche Events. Mit ihrem hochwertigen, individuell für diese Veranstaltungen angefertigten Design sind sie echte Unikate und die perfekte Geschenkidee! Die farbig gestalteten FanTickets werden auf exklusivem Ticketmaterial gedruckt und stellen die beste Alternative zum regulären Ticket dar.

Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.

Montag - Sonntag 08-22 Uhr