AMG Sonntagsmatineen 15/16 - Tickets

AMG Sonntagsmatineen 15/16 - Tickets

Qualität ohne Abstriche, unterhaltsam vermittelt, geniessen die Besucher der einstündigen Sonntagsmatineen. Vor allem hierzu möchte die AMG auch Kinder und Jugendliche einladen (Gratis-Eintritt...

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.
MO-SO: 08-22 Uhr
Tickets bestellen
EventOrteDatum
MuttertagskonzertBASEL
Stadtcasino - Musiksaal
So, 08.05.16
11:00 Uhr
 
ab CHF 54.65
print@home verfügbar Tickets
1 - 1 von 1
Qualität ohne Abstriche, unterhaltsam vermittelt, geniessen die Besucher der einstündigen Sonntagsmatineen. Vor allem hierzu möchte die AMG auch Kinder und Jugendliche einladen (Gratis-Eintritt für 6-12-Jährige). Und damit auch Eltern mit kleinen Kindern diese Konzerte ungestört geniessen können, bietet die AMG den Konzertbesuchern während der Sonntagsmatineen mit dem «Children's Corner» im Hans Huber-Saal ein kreatives Kinderprogramm an – und das kostenlos!


Sonntag, 22.11.15
Zürcher Kammerorchester Willi Zimmermann, Leitung Pierre-Laurent Aimard, Klavier Werke von Beethoven

Sonntag, 31.01.16
Gershwin Piano Quartet Werke von Tschaikowsky, Prokofjew, Gershwin, Porter und Bernstein

Sonntag, 21.02.16
Festival Strings Lucerne Daniel Dodds, Leitung Albrecht Mayer, Oboe & Englischhorn Werke von Hoffmeister, Fiala und Mozart

Sonntag, 10.04.16
Ensemble Symphonique Neuchâtel Alexander Mayer, Leitung Anastasia Voltchok, Klavier Werke von Saint-Saëns und Bizet

Sonntag, 08.05.16
Muttertagskonzert Camerata Zürich Igor Karsko, Leitung Thomas Demenga, Violoncello Werke von Rossini, Boccherini u.a.
  •  
    Gershwin Piano Quartet
      4.4 Sterne, aus 17 Fan Reports
  • Horgen - Das Zelt

    17.11.13

    Hervorragende Künstler im falschen Umfeld von Bert37, 21.11.13
    Das Gershwin Quartett ist hinsichtlich Interpretation und Arrangements hervorragend und spielt in einer Klasse für sich. Da ist kein Lob zu viel. Allerdings gehört solches nicht ein ein Zelt, an dem der Verkehr laut vorbeibraust und in dem - der kalten Winterung wegen - eine Heizung rauscht, welche trotzdem nicht für ein behagliches Sitzen reicht. All dies tut dem Vergnügen erheblichen Abbruch, wofür man die Künstler nicht belangen kann, aber die Organisatoren erheblicher Naivität bezichtigen muss. Schade !
  • Solothurn - DAS ZELT

    15.11.13

    Toller Anlass! von PJP, 19.11.13
    War wirklich toll und schön. Lokalität (Das Zelt Chapiteau II) und Vorraum (Lounge mit Catering von Schuler), Toiletten, Garderobe etc.: alles prima. Preise von Schuler z.B. Prosecco und Weisswein: günstig, Sandwich allerdings teuer (7,-). Konzert grossartig, sympathische junge Pianisten, haben mit sichtbarer Freude gespielt. Unsere Plätze (Reihe 1, Sitze 1,2,3,4) waren sehr, sehr gut (ich war wohl der erste, der vor einem halben Jahr definitiv gebucht hat!?), mit Ausnahme, des ziemlich störenden Geräusches der Heizung/Lüftung direkt neben uns. Mit freundlichen Grüssen Peter J. Probst
  • Solothurn - DAS ZELT

    15.11.13

    Pianoquartet mit viel Elektronik von Ivy, 19.11.13
    Die vier Starpianisten spielten hervorragend, aber leider ist das Zelt für ein Konzert dieser Art ungeeignet. Man sass unterhalb der ziemlich erhöhten Bühne und sah, was die Pianisten leisteten, aber man hörte alles nur aus den Lautsprechern, man konnte mit den Ohren nicht unterscheiden, welcher Künstler spielte. Für diese Qualität von Klavierspiel (Gershwin, Strawinsky, Ravel etc.) ist ein angemessener Konzertsaal unabdingbar.

Weiterstöbern