Ihr Browser lässt keine Cookies von Drittanbietern zu. Für eine Bestellung ist die Speicherung unserer Cookies jedoch notwendig. Klicken Sie daher bitte auf den unten stehenden Button um die Ticketshop-Seite in einem neuen Fenster zu öffnen.


Shop in neuem Fenster öffnen

Gorillaz

Ungeduldig ist ein schwaches Wort für die Spannung, mit der das Comeback von Gorillaz erwartet wurde.

Letzten Freitag stellte Gorillaz zum ersten Mal in sieben Jahren ein neues Album vor, «Humanz», das bei der Kritik auf Anhieb grossen Anklang fand. Kurz zuvor gingen letzten Monat sämtliche Tickets für die nordamerikanische Tournee der Gruppe innerhalb von weniger als zehn Minuten weg, und genauso rasch war ihr Konzert an ihrem eigenen Festival Demon Dayz ausverkauft. Ein klarer Ausdruck der Erwartung der zahlreichen Fans von Gorillaz.

Nach einem ersten Überraschungskonzert in London im vergangenen März , das Time Out als «beste Live-Performance seit vielen Jahren» bezeichnete, nimmt die Gruppe diesen Herbst erneut den Weg durch Europa unter die Füsse. Die Tournee gipfelt mit einer Rückkehr zu den Wurzeln in den britischen Vorstädten, wo Gorillaz entstanden sind.

Für die «Humanz Tour», werden Murdoc Niccals (Bass), Noodle (Gitarre), Russel Hobbs (Schlagzeug) und 2D (Gesang) auf der Bühne begleitet von einer Live-Band bestehend aus Damon Albarn, Gabriel Wallace, Mike Smith, Jesse Hackett, Jeff Wootton, Karl Vanden Bossche, Seye Adelekan sowie anderen Musikern aus der grossen Gorillaz-Familie .

«Humanz», die neue virtuelle Bombe von Gorillaz, wurde am Freitag, 28. April auf dem Label Parlophone Records lanciert. Einen ganzen Monat lang hat die Gruppe die Aktualität der musikalischen Neuerscheinungen monopolisiert mit der Herausgabe von fünf neuen Titeln, die zusammen mit dem von Jamie Hewlett gestalteten 360°-Video Saturnz Barz den besten Start seit Beginn der virtuellen Realität auf Youtube verzeichnete. Gorillaz hat auch eine Applikation von virtueller Realität entwickelt, und das erste «Live»-Interview mit seinen Figuren 2D, Murdoc und Mistajam wurde von London aus für die Fans ausgestrahlt. Eine Premiere.

Ein paar Tage nach dem erfolgreichen Erscheinen ihres jüngsten Albums kündigt Gorillaz eine neue Tournee an mit zwei Auftritten in der Schweiz: am 8. November in der Samsung Hall in Zürich und am 9. November in der Arena in Genf.

Gorillaz
Do, 09.11.17, 20:00 Uhr
Arena Geneve
Route des Batailleux, 1204 GENEVE


Weitere Termine


Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus

Kat.  Beschreibung  Verkaufspreis*  Anzahl 
1 Cat. 1 assis Prix Normal CHF 86.90
2 Cat. 2 debout Prix Normal CHF 76.90

* Angezeigter Verkaufspreis beinhaltet den Ticketpreis des Veranstalters zzgl. Servicegebühr exkl. allfälliger Versand- und Zahlgebühren.


Gorillaz



Kassen- und Türöffnung: 1.30 Stunde vorher

Altersbeschränkung: keine. Ungeeignet für Kinder unter 6 Jahren

Rollstuhlplätze: über den Veranstalter 022 365 11 60

Gruppen Bestellung: ab 7 Tickets über den Veranstalter 022 365 11 60

Parking / Ankunft:
www.geneva-arena.ch/access.php
PARKING P12 BEVORZUGEN (Palexpo) 10 Gehmin. von der Arena entfernt

Informationen: Opus One SA - 022 365 11 60

Veranstalter- & Vertragspartner des Kunden: Opus One SA Nyon




FanTickets

Für diese Veranstaltung sind FanTickets verfügbar.
FanTickets sind die wohl schönste Erinnerung an ein unvergessliches Event. Mit ihrem hochwertigen, individuell für diese Veranstaltungen angefertigten Design sind sie echte Unikate und die perfekte Geschenkidee! Die farbig gestalteten FanTickets werden auf exklusivem Ticketmaterial gedruckt und stellen die wohl beste Alternative zum regulären Ticket dar.