Übersicht

Barclay James Harvest

Vorhang auf: Barclay James Harvest bei ticketcorner.ch

Willkommen auf der Übersichtsseite von Barclay James Harvest bei ticketcorner.ch. Die Übersichtsseite von Barclay James Harvest wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan Reports, News, Bilder und Biografien.
John Lees‘ Barclay James Harvest - Wishbone Ash - Jack Slamer

John Lees‘ Barclay James Harvest - Wishbone Ash - Jack Slamer

09.09.17

Line-Up:John Lees' Barclay James HarvestWishbone AshJack Slamer BARCLAY JAMES HARVEST: Sphärischen Pathos und trau...
Mehr über diesen Event

Ticketalarm - keinen Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den Ticketalarm und Sie werden per E-Mail informiert, sobald neue Termine im Zusammenhang mit Ihren Lieblingsstars und -events im Vorverkauf sind.

Über diesen Künstler

Bildergalerie

  •  
    Barclay James Harvest
      3.6 Sterne, aus 22 Fan Reports
  • ZÜRICH - Volkshaus Zürich

    21.11.16

    John Lees Barclay James Harvest von Tom Dooley, 19.12.16
    Wir waren sehr enttäuscht, es wollte einfach keine Stimmung aufkommen im Volkshaus, bzw. erst als am Schluss Hymn gespielt wurde. John Lee schlecht beleuchtet (schwarze Augenhöhlen), nahezu regungslos und ohne ein Lächeln spuhlte er sein Pflichtprogramm perfekt ab. Leidenschaft sieht anders aus, auch im Alter von 69 Jahren. Craig Fletcher bemühte sich mit ein paar lustigen Spüchen redlich vom Langweiler John Lee abzulenken...
  • ZÜRICH - Volkshaus Zürich

    21.11.16

    Schön war´s von Dingovandyke, 04.12.16
    Da waren sie noch einmal, die wunderschönen Balladen mit der grossen Atmosphäre. Der Altmeister griff tief in seine Schatztruhe und zauberte seine grossen Songs hervor bis zurück in die Anfänge 1970. Als Peter nach 5-10 Minuten an den Reglern die richtige Einstellung gefunden hatte, klang John´s Stimme wie einst. Und die Band schaffte es, Barclay James Harvest-Feeling auf die Bühne zu bringen. Ein grösseres Kompliment kann man Craig Fletcher (Bass, Co-Singer, Moderator und Spassvogel), Kevin Whitehead (grundsolide gute Arbeit an den Drums) und Jez Smith (Keyboards) nicht machen, wobei der Keyboarder erst im 2. Teil des Konzerts aufblühen konnte, nachdem sein Techniker endlich Probleme an den Gerätschaften in den Griff bekommen hatte. Zusammengefasst konnten wir 2 x 45 Minuten + 2 Zugaben grossartige Pop-Hymnen geniessen in einem gepflegten, stimmungsvollen Ambiente. Der Besuch hat sich gelohnt und wunderbare Erinnerungen aufleben lassen.
  • ZÜRICH - Volkshaus Zürich

    21.11.16

    Tolles Konzert von Troncino, 30.11.16
    Das Konzert entsprach voll meinen Erwartungen. Super Songauswahl. Gut gespielt. Tolle Ambience. Fans welche auch leise Songs geniessen und nicht dauernd sprechen müssen. Die Akustik im Sall ist nicht die Beste, was solls. Ein toller Abend! Die Musiker haben am Nachbartisch im Restaurant gegessen. Wo kann man solches noch erleben.

Weiterstöbern

Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.

Montag - Sonntag 08-22 Uhr