Übersicht

Nabucco - Open Air

Vorhang auf: Nabucco - Open Air bei ticketcorner.ch

Die Oper "Nabucco" von Giuseppe Verdi (1813-1901) wurde am 9. März 1842 im Teatro alla Scala in Mailand uraufgeführt. Nabucco wurde als letztes Werk der Spielzeit 1841/42 an der Scala aufgeführt und war so erfolgreich, dass es in der nächsten Spielzeit, die im Herbst 1842 begann, 57 Wiederholungen gab. "Nabucco" war der erste ganz große Erfolg Verdis auf der Opernbühne. weiter lesen



Ticketalarm - keinen Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den Ticketalarm, und Sie werden per E-Mail informiert, sobald es neue Termine Ihrer Lieblingsstars und -events gibt.

Über diesen Künstler

Künstler-Biografie

Die Oper "Nabucco" von Giuseppe Verdi (1813-1901) wurde am 9. März 1842 im Teatro alla Scala in Mailand uraufgeführt. Nabucco wurde als letztes Werk der Spielzeit 1841/42 an der Scala aufgeführt und war so erfolgreich, dass es in der nächsten Spielzeit, die im Herbst 1842 begann, 57 Wiederholungen gab. "Nabucco" war der erste ganz große Erfolg Verd...
weiter lesen

Bildergalerie

  •  
    Nabucco - Open Air
      3.3 Sterne, aus 7 Fan-Reports
  • Morges - Cour du château de Morges

    07.07.13

    Belle soirée von Philippe, 10.07.13
    Un super opéra dans un cadre magnifique en plein air. Entrée un peu difficile, billets sur carte M-Cumulus, mais pas de lecteur, sauvé par la messagerie du smartphone ! Un peu débordé par lintendance, plus deau à lentreacte et prix surfait ! 5 chf le verre dHenniez de 3 dl
  • Orbe - Château

    29.06.13

    Nabucco von verdissimo, 04.07.13
    Très agréable spectacle de plein air, musiciens et artistes très bons, avec bonne sono. Décor simple mais judicieux, mais petite scène qui restreint le jeu des personnages. Emplacement agréable au château, pas trop de foule. Bonne vision de la scène même en labsence de gradins. Dommage pour la météo: frais et pluvieux.
  • RHEINFELDEN - Marktgasse

    08.08.12

    eindrückliche Kulisse und super Orchester von Adrian Gysi, 13.08.12
    Der Anlass war super organsiert! Erheblich gestört hat, dass die Sitzplätze nicht nummeriert waren! Das heisst, gestresste Anreise und 45 Minuten auf harten Sitzen ausharren bis zum Vorstellungsbeginn Nicht gerade eine freudige Sache!!!

Weiterstöbern