Übersicht

Das Phantom der Oper - Deborah Sasson

Vorhang auf: Das Phantom der Oper - Deborah Sasson bei ticketcorner.ch

Willkommen auf der Übersichtsseite von Das Phantom der Oper - Deborah Sasson bei ticketcorner.ch. Die Übersichtsseite von Das Phantom der Oper - Deborah Sasson wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan Reports, News, Bilder und Biografien.
Das Phantom der Oper

Das Phantom der Oper

20.01.17 - 04.02.17

Das Original von Sasson/Sautter – eines der erfolgreichsten Tournee-Musicals in Europa mit Weltstar Deborah Sasson und A...
Mehr über diesen Event

Ticketalarm - keinen Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den Ticketalarm und Sie werden per E-Mail informiert, sobald neue Termine im Zusammenhang mit Ihren Lieblingsstars und -events im Vorverkauf sind.

  •  
    Das Phantom der Oper - Deborah Sasson
      2.4 Sterne, aus 72 Fan Reports
  • BERN - Theater National Bern

    22.01.16

    Super !!! von sole24, 08.03.16
    Ich war hin und weg !!!Schade war dass,das Theater National nicht so geeignet war für einen sooo grossartigen Event
  • BERN - Theater National Bern

    22.01.16

    Wirklich Klasse! von LadyChristine, 09.02.16
    Ich habe die Tickets geschenkt bekommen und war mit meinem Freund dort. Ich hatte mich vor der Show darüber informiert, dass es sich um eine Neuadaptation mit Deborah Sasson handelt (er nicht, hab ihn aber darüber in Kenntnis gesetzt). Dass es sich um eine Neuadaptation handelt, steht klar auf den Tickets. Somit kann man sich auch keine Deutschfassung von ALW erwarten... Was der Performance aber rein gar nichts abtut. Tolles Bühnenbild (toll gelöst für eine Tourfassung des Musicals), sensationelle Sänger (der Typ der das Phantom singt war genial). Man darf sich nicht die Originalfassung erwarten. Sonst ist es klar dass man vielleicht vergebens auf Phantom of the Opera is there wartet. Aber diese Fassung hier, ist genial und absolut sehenswert!
  • ST. GALLEN - Olma Hallen

    23.01.16

    so lala von Hagenbucher, 04.02.16
    also, wir haben uns auf dieses Event gefreut und uns mit einem sehr guten Abendessen vorbereitet. Die Aufführung und Lokalität war aus meiner Sicht, für einen beträchtlichen Preis, eher dürftig. Die Sitze zu hart für ca. 2 Stunden Aufführung, der Raum kalt, die Performance mit einer 4-5 (auf einer 10 Skala) zu bewerten, und der Hammer war ja, dass die Hauptdarstellerin -- Deborah Sasson -- krank war und das Hauptlied Phantom der Oper nicht vorkam. War das erste Mal bei einem solchen Event dabei, Punkte schienden bei meiner Freundin, was ich mitnahm war pure Enttäuschung.

Weiterstöbern