Übersicht

The BossHoss

Vorhang auf: The BossHoss bei ticketcorner.ch

Willkommen auf der Übersichtsseite von The BossHoss bei ticketcorner.ch. Die Übersichtsseite von The BossHoss wird laufend erweitert: Hier finden Sie bereits oder bald Fan Reports, News, Bilder und Biografien.
Open Air Gampel 2016

Open Air Gampel 2016

18.08.16 - 21.08.16

Biffy Clyro, Parov Stelar, Robin Schulz,Noel Gallagher's High Flying Birds, Sum 41, The BossHoss, Sportfreunde Stiller, ...
Mehr über diesen Event

Ticketalarm - keinen Event mehr verpassen!

Registrieren Sie sich für den Ticketalarm und Sie werden per E-Mail informiert, sobald neue Termine im Zusammenhang mit Ihren Lieblingsstars und -events im Vorverkauf sind.

Über diesen Künstler

Bildergalerie

  •  
    The BossHoss
      4 Sterne, aus 31 Fan Reports
  • Winterthur - Eishalle Deutweg

    22.04.16

    Einfach genial von Alex, 27.04.16
    The BossHoss sind einfach genial. Die Musik ist mitreissend und abwechslungsreich. Fans haben sie jeder Gattung und jeden Alters - das machts interessant. Die Stimmung in Winterthur was toll und das Konzert (Musik und Lichtshow) war ein voller Erfolg.
  • Winterthur - Eishalle Deutweg

    22.04.16

    Geiles Konzert von Rocker, 27.04.16
    Richtig geiles Konzert, BossHoss ist der Hammer Location nicht wirklich, wenig Trink-und Essenstände lange wartezeiten
  • Winterthur - Eishalle Deutweg

    22.04.16

    Event von wyländer, 27.04.16
    Leider war das ganze eher mühsam. Die 2 Vorgruppen waren unter aller Sau! Krach ohne Plan. Keine hat auch nur ansatzweise Stimmun g verbreitet. Ausser dem Bumbum des Schlagzeuges E-Gitarre zum abgewöhnen. Aber die Krönung des Ganzen war dann aber die Unter- Brechung! Von ca. 20.35 Uhr bis ca.. 21.15 Uhr ging nichts mehr! Das Licht ging an und im Hintergrund hörte man Soundcheck von Boss Hoss. Keiner fühlte sich genötigt irgend etwas zu sagen oder vielleicht die Pause zu erklären. Die Leute, die vor der Bühne seit etwa 18 Uhr standen konnten einem Leid tun. Als dann Boss Hoss endlich begann waren viele sichtlich ermüdet vom langen warten. Boss Hoss spielten solide und abwechslungsreich. Auch mal ein älteres Stück. Aber auch hier war die Lautstärke eher am oberen Limit, ohne Ohrschützer nicht auszuhalten. auch die Konzertdauer bis 23.20 Uhr war ok!

Weiterstöbern