Vulcain Jazz Classics Zürich 2017/18 - Corea/Gadd Band - Tickets

Vulcain Jazz Classics Zürich 2017/18 - Corea/Gadd Band - Tickets

Mitte der Achtziger Jahre nahmen Steve Gadd und Chick Corea ein legendäres Album mit dem Bassisten Eddie Gomez auf und im Sommer 1991 gingen «Chick Corea & Friends» (mit Bob Berg, Gomez & Gadd) ...

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.
MO-SO: 08-22 Uhr
Tickets bestellen
EventOrteDatum
Chick Corea/Steve Gadd BandZÜRICH
Tonhalle Maag
Mo, 20.11.17
20:00 Uhr
 
ab CHF 61.60
print@home verfügbar  Tickets
1 - 1 von 1
Mitte der Achtziger Jahre nahmen Steve Gadd und Chick Corea ein legendäres Album mit dem Bassisten Eddie Gomez auf und im Sommer 1991 gingen «Chick Corea & Friends» (mit Bob Berg, Gomez & Gadd) auf Sommertournee, die sie auch für ein in jeder Beziehung heisses Konzert ins Tramdepot Schaffhausen führte. Jetzt spannen sie wieder zusammen: Meister-Pianist Chick Corea, der mit Return To Forever den Fusion-Sound des 20. Jahrhunderts massgeblich geprägt hatte, und Meister-Drummer Steve Gadd, der sein Spiel zwar auch Superstars wie Eric Clapton und Paul Simon lieh, im Herzen aber stets ein Jazzer blieb. Am 20. November gibt diese Superband das erste Jazzkonzert in der neuen Tonhalle Maag in Zürich, mit einem vielversprechenden Line-up: Herbie Hancock-Gitarrist Lionel Loueke, Steve Wilson (sax/flute) sowie die feurige Latino-Rhythm-Section mit Carlitos Del Puerto (bass) und Luisito Quintero (percussion) werden für ein erstes Highlight in den «Vulcain Jazz Classics» sorgen.
  •  
    Chick Corea
      4.4 Sterne, aus 25 Fan Reports
  • BERN - Kultur Casino

    18.05.14

    Super-Event von Juancito, 23.05.14
    Die Einstimmung durch Michael Zisman solo war grosse Klasse! Chic Corea spielte alleine schon meisterlich und wirklich mitreissend mit den beiden sehr talentierten Pianisten aus dem Zuschauerraum! Als Duo Corea/Zisman musizierten zwei Könner, die sich grossartig ergänzten und setzten dem Konzert die Krone auf! STANDING OVATIONS !!!
  • BERN - Kultur Casino

    18.05.14

    Sehr gute Auftritt von Beatrice, 21.05.14
    Das Kultur Casino lässt keine wirkliche Jazz-Stimmung zu. Es ist zu steril für Jazz. Eben ein Konzertsaal für Klassik. Chick Corea war sehr gut.
  • BERN - Casino Ber

    18.05.14

    On the top of Piano-Jazz von Bernie, 21.05.14
    Chick Corea - der charismatische Grand Seigneur des Piano-Jazz - begeisterte - nein - verzückte restlos alle Konzertbesucher. Melodisch sicher und technisch meisterlich blieb er doch musikalisch subtil und berührend. Besonders faszinierend: die hochpräzisen Polyrhythmen - die allerdings auf dem Yamaha-Flügel in den hohen Lagen manchmal etwas hart klangen. Chic Coreas trocken-humorvolle Kommentare und sein zerstreutes Suchen nach den richtigen Noten für das Casino-Publikum erheiterten und machten das Konzert zum Event. Zu diesem Event gehörte auch der spontane und bereichernde Auftritt zweier Piano-Gäste aus dem Publikum. Das absolute Highlight dieses Events war allerdings Michael Zismann, der auf seinem Bandoneon erst solo die Zuschauer auf Betriebstemperatur vorheizte. Und dann, im Nachgang, brachte er im Jam mit Chick Corea das sonst eher bedächtig geniessende Casino-Publikum so richtig zum Kochen: das war gelebter Jazz, schlicht sensationell! Schade, dass solch unvergessliche Abende so schnell vorbei gehen.

Über diesen Künstler

Bildergalerie

Ähnliche Künstler

Weiterstöbern

Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.

Montag - Sonntag 08-22 Uhr