Vulcain Jazz Classics Zürich 2017/18 - Al Di Meola Acoustic Duo - Tickets

Vulcain Jazz Classics Zürich 2017/18 - Al Di Meola Acoustic Duo - Tickets

Dass Al Di Meola zu den versiertesten Gitarren-Virtuosen der Jazzgeschichte gehört bewies er nicht nur mit dem legendären Trio mit John McLaughlin und Paco De Lucia («Friday Night in San Francis...

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.
MO-SO: 08-22 Uhr
Tickets bestellen
EventOrteDatum
Al Di Meola Acoustic DuoZÜRICH
Tonhalle Maag
Sa, 10.03.18
20:00 Uhr
 
ab CHF 56.50
print@home verfügbar  Tickets
Zur Eventübersicht1 - 1 von 1
Dass Al Di Meola zu den versiertesten Gitarren-Virtuosen der Jazzgeschichte gehört bewies er nicht nur mit dem legendären Trio mit John McLaughlin und Paco De Lucia («Friday Night in San Francisco») oder als Mitglied von Chick Coreas «Return To Forever». Mit seinen «World Sinfonia»-Formationen und Alben bewies Meola immer wieder musikalische Neugier über die Jazzgrenzen hinaus. Unvergessen auch seine Zusammenarbeit mit Nuevo Tango-Pionier Dino Saluzzi (inklusive eines fulminanten Tonhalle-Konzerts im Januar 2000). An diese knüpft er nun wieder an: Zusammen mit dem grossartigen italienischen Akkordeonisten Fausto Beccalossi spielt Di Meola bekannte Stücke der argentinischen Bandoneon-Legende Astor Piazzolla, «Beatles»-Pop-Perlen von Lennon-McCartney und natürlich auch eigene Kompositionen. – Im ersten, von Migros-Kulturprozent-Jazz präsentierten Teil des Konzertabends freuen wir uns auf ein Schweizer Duo der Extraklasse: Der renommierte welsche Trompeter Matthieu Michel tritt mit dem Zürcher Heiri Känzig auf, einem der besten Kontrabassisten Europas.
  •  
    Durchschnittliche Bewertung:
      3.2 Sterne, aus 4 Fan Reports
  • ZÜRICH - Tonhalle Zürich

    02.03.16

    Wow Wow Wow Wow von tea gea, 05.03.16
    Hiromi hat mich glatt umgehauen, immer wieder musste ich mir die Tränen aus den Augen wischen und hatte Hühnerhaut ohne Ende. Was diese Frau leistet, ist übermenschlich, himmlisch, der absolute Wahnsinn. Stanley Clarke - das wusste ich vorher ja gar nicht - ist auf seinem Instrument ja genauso Klasse wie Hiromi auf ihrem, bringt Charisma und Witz in die Veranstaltung und war DIE ideale Ergänzung zu ihr. Eines der besten Konzerte, die ich überhaupt je miterleben durfte!
  • Genève - Victoria Hall

    07.11.14

    Visibilité au Victoria Hall von Lorena, 10.11.14
    Lorsquon est au premier balcon sur les côtés dès le deuxième rang on ne voit plus la scène donc cest dommage car au concert on veut entendre de la bonne musique mais on veut aussi voir la musique qui se fait en direct sur scène. Lacoustique était mauvaise surtout en ce qui concernait les percussionnistes.
  • LUGANO - Palazzo dei Congressi

    16.10.13

    Terribile acustica al Palazzo dei Congressi von MatteoC, 22.10.13
    Eravamo seduti io ed una mia amica nella zona destra (guardando il palco) non lontanti, (fila E). Non so se è una questione di acustica del palazzo dei Congressi o un pessimo lavoro dei tecnici del suono, ma non sono riuscito a godermi per nulla il concerto, la chitarra venica sovrastata e coperta da altri strumenti ed il tutto in un riverbero totale, dove non si potevano distinguere i fraseggi del grande Al DI Meola. Totalmente deluso, siamo arrivati da Milano per ascolatre uno dei miei guitar heroes, e dopo pochi minuti dall inizio avrei voluto alzarmi ed andarmene per la terribile acustica, Grande Delusione per il Suono. e messa a punto dell impianto di amplificazione.
  • Featured:
    Al di Meola
      2.7 Sterne, aus 3 Fan Reports

Über diesen Künstler

Bildergalerie

Weiterstöbern

Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.

Montag - Sonntag 08-22 Uhr