SOB - Extrakonzert, Saison 2016/17, Galakonzert BASEL - Tickets

SOB - Extrakonzert, Saison 2016/17, Galakonzert BASEL - Tickets
Mo, 22.05.17, 19:30 UhrMusical Theater
Feldbergstrasse 151, 4058 BASEL

Weitere Informationen ...

Preise im Überblick

Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.
MO-SO: 08-22 Uhr
Jetzt Tickets bestellen!

Bestplatzbuchung

Sie wählen den Preis - wir die besten verfügbaren Plätze

Saalplanbuchung
Suchen Sie sich Ihren Platz selbst aus
SOB - Extrakonzert, Saison 2016/17, Galakonzert, Musical Theater, 22.05.17
Fullscreenansicht schließen
KategorieBeschreibungVerkaufspreis*Anzahl 
1 Kategorie 1Voller Preis
CHF 111.90
 
  Kategorie 1Schüler/Stud.
CHF 56.50
 
  Kategorie 1AHV / IV
CHF 106.90
2 Kategorie 2Voller Preis
CHF 81.90
 
  Kategorie 2Schüler/Stud.
CHF 41.20
 
  Kategorie 2AHV / IV
CHF 76.90
3 Kategorie 3Voller Preis
CHF 51.40
 
  Kategorie 3Schüler/Stud.
CHF 25.90
 
  Kategorie 3AHV / IV
CHF 46.30
Willkommen in der
Musical Theater
Saalplanbuchung
 

SOB - Extrakonzert, Saison 2016/17, Galakonzert

SOB - Extrakonzerte
Saison 2016/17

Galakonzert

Montag, 22. Mai 2017, 19.30 Uhr
Musical Theater Basel

Sinfonieorchester Basel
Olga Peretyatko, Sopran
Larry Brownlee, Tenor
Speranza Scappucci, Leitung

Ausschnitte aus Werken von
Vincenzo Bellini, Georges Bizet
und Gaetano Donizetti

Das junge Traumpaar aus der Welt des Belcanto: Olga Peretyatko aus St. Petersburg erobert als neue Netrebko mit ihrem Koloratursopran die Opernbühnen. An ihrer Seite der afroamerikanische Startenor Larry Brownlee. Gemeinsam gestalten sie eine Gala der grossen Opernarien von Vincenzo Bellinis Norma über Georges Bizets Perlenfischer bis zu Donizettis Regimentstochter. Am Pult steht erstmals in Basel die junge italienische Dirigentin Speranza Scappucci.

Weitere Infos: www.sinfonieorchesterbasel.ch
 
Galakonzert mit dem Traumpaar Olga Peretyatko, Sopran und Larry Brownlee, Tenor im Musical Theater Basel. Am Pult steht erstmals in Basel die junge italienische Dirigentin Speranza Scappucci.
  •  
    Sinfonieorchester Basel
      4.6 Sterne, aus 43 Fan Reports
  • BASEL - Musical Theater

    15.03.17

    zu wenig David Garret, trotzdem super! von Isabella, 21.03.17
    Die Musik war einfach herrlich. Was leider diesen Event beeinträchtigte, war das irreführende Plakat. David Garret spielt Tschaikowsky. Ich ging davon aus, dass David Garret über die ganze Dauer des Konzerts spielte. Er erschien aber erst nach dem ersten Stück nach der Pause. Da war schon Enttäuschung spürbar. Und dann endlich!! Wir sassen in der 11 Reihe Platz 5 und 6 rechts. Wir sahen David Garret praktisch nie ganz, immer nur Teile von Ihm, da er vom Dirigent verdeckt wurde. Wir konnten nicht verstehen, dass man darauf nicht achtete, wo David Garret stand, so dass er von allen Seiten sichtbar war. Wir waren vom Anlass enttäuscht. Die Musik war hervorragend!
  • BASEL - Musical Theater

    16.03.17

    eindrücklicher Event von Quando, 20.03.17
    Ich habe mich noch nie für klassische Musik interessiert, eigentlich wollte ich nur David Garrett hören. Ich war sehr beeindruckt wie das alles zusammenspielt. Die Musiker haben eine Leistung erbracht. Toll. David Garrett war super und i ch würde immer wieder ein Konzert von ihm besuchen, sei es klassisch oder Rock.
  • BASEL - Musical Theater

    15.03.17

    grosses Talent, super Sympathisch von ydoc, 20.03.17
    bereits beim Crossover-Konzert im Hallenstadion (2x) Artist gesehen/gehört und immer wieder nebst seiner virtuosen Art Geige zu spielen auch berührt, wie bescheiden dass David Garett geblieben ist, Chapeau, werde ihn gerne wiedersehen, sofern sich die Gelegenheit bietet; war bereits stomp im gl Theater anschauen und die Tonqualität sowie die Sitzanordnung ok.

Weiterstöbern

Bestell-Hotline 0900 800 800
CHF 1.19 / min.

Montag - Sonntag 08-22 Uhr